image description

Sichere Sanierung mit Plan

Stapper Insolvenz- und Zwangsverwaltung ist eine der wenigen Rechtsanwaltskanzleien bundesweit, die ihre Tätigkeit auf Insolvenz- und Zwangsverwaltungsrecht beschränkt. Spezialisierung wird nicht nur behauptet, sondern gelebt.

Entschuldung durch Insolvenzplan

Durch Insolvenzplan können Unternehmen und Unternehmer bei laufendem Betrieb innerhalb weniger Monate entschuldet werden. Prof. Dr. Stapper und sein Team haben mehr als 50 Insolvenzpläne vorgelegt. Ausnahmslos alle Pläne führten zum Schuldenschnitt. Auf diese Weise ist es seinem Team gelungen, Betriebe unterschiedlicher Branchen und Größen fortzuführen und zu sanieren.

Kreativität durch Teamarbeit

Das Lösen kniffliger Fälle ist Teamarbeit – über 50 langjährige Mitarbeiter, davon zehn Rechtsanwälte, sind zur Stelle. Es werden eigene Betriebswirtschaftler, Immobilienfachleute und Finanzbuchhalter beschäftigt. Alle Anwälte sind Profis im Insolvenz- und Wirtschaftsrecht. Einerseits haben sie wissenschaftliche Exzellenz durch das Verfassen einer Promotion und wissenschaftlicher Fachartikel bewiesen; auf der anderen Seite können sie ihre Arbeit verständlich und präzise erklären.

Sicherheit durch eigene Infrastruktur

Das Büro geht über die Qualitätsanforderungen der selbstverständlichen Zertifizierung hinaus. Zusätzliche Unabhängigkeit, Zuverlässigkeit und messbarer Erfolg entsteht durch:

  • eigene Ermittlerteams, die Ansprüche und Vermögensgegenstände aufspüren und Potentiale eines Unternehmens heben,

  • moderne und sichere EDV-Infrastruktur (E-Akte) auf eigenen Servern mit autonomen Datensicherungssystem, welches die Sicherheit und Integrität der Daten sicherstellt,

  • eigenes Archivsystem, in dem umfangreiche Schuldnerunterlagen (selbst Großunternehmen)  sicher und unabhängig von Drittanbietern aufbewahrt werden,

  • eigene Online- und Offlinebibliothek mit wichtigen Kommentaren, Lehrbüchern und Fachzeitschriften,

  • enger Kontakt zur Wissenschaft  Rechtsanwalt Dr. Christoph Alexander Jacobi ist seit mehreren Jahren Lehrbeauftragter der Leipziger Juristenfakultät.