image description

FuckUp-Night: Scheitern lernen

 

Stapper als Spezialgast geladen

Erfurt. Am 15.06.2017 ab 18:30 Uhr ist in Erfurt FuckUp-Night (Stadtgarten Erfurt, Dalbergsweg 2a, 99084 Erfurt). So heißt eine Veranstaltungsreihe, in der gescheiterte Unternehmer von ihren Erfahrungen berichten.

Außergewöhnlicher Höhepunkt der Veranstaltung ist der Auftritt des Insolvenzverwalters Prof. Dr. Florian Stapper. Über 20 Jahre betreut der Fachanwalt für Insolvenzrecht Unternehmer und Unternehmen, die in die Krise geraten sind. Überdies ist er selbst Unternehmer: Seit Mitte der 1990-er Jahre baute er eine der größten auf Insolvenzrecht spezialisierten Anwaltskanzleien in Ostdeutschland auf. Als Insolvenzverwalter betreute er über 1.000 Verfahren. Seine Erfahrung: "Erfolgreiche Menschen können zwar scheitern, geben aber nie auf."

Stapper war bereits als Redner bei den FuckUp-Nights in Nürnberg, Dresden, Chemnitz und Leipzig geladen. Sein Ziel: Unternehmern die Angst vor dem Scheitern nehmen. „Wer die Risiken kennt und mit ihnen umgehen kann, kann strategisch bei Niederlagen agieren“, sagt er.