Bitte um Rückmeldung ×

Bitte um Rückmeldung

28.01.2015

B. W. WIKODEMA (AG Dresden, Az. 52 IN 2323/14)

Unternehmen: Radebeul/Sachsen, Sondermaschinenbau und Ingenieurdienstleistungen (Einzelunternehmen), 14 MitarbeiterInnen, Bilanzsumme: 277 T€, Umsatz: 420 T€

Eröffnung Insolvenzverfahren: 28.01.2015

(vorläufiger) Insolvenzverwalter: Dr. Christoph Alexander Jacobi

Sanierungsberater: Rechtsanwälte Kulitzscher & Ettelt (Antragstellung), Rechtsanwalt Stefan Ettelt, Rechtsanwältin Jula Schilling und Rechtsanwältin Ines Adam; eXnet consult gmbh (Ertrags- und Liquiditätsplanung), Dipl.-Betriebswirt (BA) Jörg Zinsky

Verfahren: Betriebsfortführung/Restrukturierung im vorläufigen Insolvenzverfahren, Verhandlungen mit verschiedenen Übernahmeinteressenten, Verkauf des wesentlichen Anlage- und Umlaufvermögens (asset deal) zum Stichtag der Verfahrenseröffnung an eine Auffanggesellschaft

Sanierungserfolg: Betriebsfortführung durch den (vorläufigen) Insolvenzverwalter, übertragende Sanierung zur Verfahrenseröffnung an eine Auffanggesellschaft, Erhalt eines Teils der Arbeitsplätze

Autor

Dr. Alexander Jacobi
Dr. Alexander Jacobi