Bitte um Rückmeldung ×

Bitte um Rückmeldung

15.03.2020

STAPPER | JACOBI | SCHÄDLICH trotz staatlicher Maßnahmen zum Coronavirus voll einsatzfähig

Leipzig. Derzeit sind infolge der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus (COVID-19) eine Vielzahl von Unternehmen in ihrem regulären operativen Betrieb beeinträchtigt. Unter anderem führen notwendige Schulschließungen in einzelnen Bundesländern, wie Sachsen und Sachsen-Anhalt dazu, dass Mitarbeiter*innen infolge der Kinderbetreuung nicht mehr in den Unternehmen und Büros tätig sein können.

Die Kanzlei STAPPER | JACOBI | SCHÄDLICH ist darauf vorbereitet und voll einsatzfähig. Es wurden allen Mitarbeiter*innen an allen Standorten rund 50 Homeoffice-Arbeitsplätze eingerichtet sowie flexible Arbeitszeiten organisiert, so dass alle Kanzleiabläufe ohne Einschränkung laufen.

Die Partner der Kanzlei: „Wir danken allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Bereitschaft und ihre Flexibilität. Dank moderner, Cloud-gestützter Systeme und vollständig elektronischer Aktenführung bleiben wir für alle Gerichte und Mandanten vollständig einsatzbereit. Bleiben Sie gesund!“

Ihre Ansprechpartnerin: Büroleiterin Katja Haym (mail: haym@stapper.in, Tel.: 0341-31 980 100)

Material

Autor

Prof. Dr. Alexander Jacobi
Prof. Dr. Alexander Jacobi