Bitte um Rückmeldung ×

Bitte um Rückmeldung

30.03.2012

Kieferorthopädie H. (AG Chemnitz, Az. 1017 IN 3603/11)

Unternehmen: Chemnitz/Sachsen, Kieferorthopäde mit mehreren Standorten, 6 MitarbeiterInnen, Umsatz: 270 T€

Eröffnung Insolvenzverfahren: 30.03.2012

(vorläufiger) Insolvenzverwalter: Dr. Christoph Alexander Jacobi

Sanierungsberater/Spezialfragen Insolvenzsteuerrecht: Connex Steuer- und Wirtschaftsberatung GmbH (Ertrags- und Liquiditätsplanung sowie Plananlagen nach § 229 InsO), Roland Wons, Steuerberater

Verfahren: Betriebsfortführung/Restrukturierung im vorläufigen und eröffneten Insolvenzverfahren, Verwertung Immobilien, Vorbereitung und Umsetzung eines Insolvenzplans nach Verfahrenseröffnung

Sanierungserfolg: Betriebsfortführung durch den (vorläufigen) Insolvenzverwalter, Entschuldung durch Insolvenzplan mit Zustimmung aller Insolvenzgläubiger, Erhalt aller Arbeitsplätze

Autor

Dr. Alexander Jacobi
Dr. Alexander Jacobi