Bitte um Rückmeldung ×

Bitte um Rückmeldung

21.04.2019

Mai 2019: Sechster Teil der Aufsatzreihe zur Entwicklung des Insolvenzrechts erscheint

Leipzig. Im sechsten Jahr in Folge legen die Autoren Dr. Benjamin Böhme und Dr. Alexander Jacobi einen weiteren Teil in der Aufsatzreihe zu Rechtsprechung und Gesetzgebung im Insolvenzrecht vor. Der Beitrag erscheint im Maiheft der Fachzeitschrift Neue Justiz.

In diesem Jahr steht die Entlastungen des Geschäftsverkehrs von Folgeeffekten einer Insolvenz im Vordergrund. Diese Zielsetzung spiegelt sich nicht nur in der neuen Rechtsprechung zum Anfechtungsrecht und der gesetzlichen Abschaffung der Besteuerung von Sanierungsgewinnen wider, sondern auch in der auf EU-Ebene verabschiedeten Restrukturierungsrichtlinie. 

Seit 2013 untersuchen und kommentieren Böhme und Jacobi jährlich für die Fachzeitschrift Neue Justiz die Entwicklung im Insolvenzrecht. Die Aufsatzreihe richtet sich nicht nur an Insolvenzverwalter und Insolvenzgerichte, sondern auch an Unternehmer, Geschäftsführer und ihre Berater, die schnell einen praxisrelevanten Überblick über die aktuelle Entwicklung im Insolvenzrecht erhalten wollen.

In dieser Reihe ist bereits erschienen:

Lesen Sie hier (klicken) das komplette Inhaltsverzeichnis. Gern senden wir Ihnen ein Exemplar des Beitrags zu. Hinterlassen Sie einfach hier (klicken) Ihre Adresse und den Code „NJ2019“

Autor

Dr. Alexander Jacobi
Dr. Alexander Jacobi